Sonntag, 24. Januar 2010

Spitze


Wenn immer ich in einem Brockenhaus bin, schaue ich nach Spitze. Neu bewahre ich sie in einer Holskiste mit kleinen Fächern auf. Grössere Sachen und viel mehr hat da dann aber doch nicht Platz. Schön sieht es aber trotzdem aus :-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Bin mit meinen Gedanken leider ein wenig bei anderen Sachen beschäftigt. Zur Ablenkung schaue ich jedoch immer immer bei euren Blogs vorbei. Für grosse Kreativität habe ich aber leider im Moment keine Zeit.



Da gibt es kein Messen mit der Zeit, da gilt kein Jahr, und zehn Jahre sind nichts, Künstler sein
heißt: nicht rechnen und zählen; reifen wie der Baum, der seine Säfte nicht drängt und getrost in
den Stürmen des Frühlings steht ohne die Angst, daß dahinter kein Sommer kommen könnte. Er
kommt doch. Aber er kommt nur zu den Geduldigen, die da sind, als ob die Ewigkeit vor ihnen
läge, so sorglos still und weit. Ich lerne es täglich, lerne es unter Schmerzen, denen ich dankbar
bin: Geduld ist alles!

Aus dem Buch: Briefe an einen junge Dichter , Rainer Maria Rilke



Ganz liebe Grüsse

***Simone***

Kommentare:

  1. Die Idee mit der Aufbewahrung der Spitze finde ich sehr schön, tolle Bilder hast Du gemacht! Ich hoffe die Schmuckstücke sind gut bei Dir angekommen. Alles Gute für Deine Bewerbungen.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone!
    Du kannst dafür andere tolle Dinge, die ich nicht kann!
    Meinen Fingern geht es schon wieder etwas besser und wenn ich sie nicht mehr richtig gebrauchen könnte, dann wäre das mein absoluter Horror!
    Ich hoffe sehr für Dich, dass es mit Deinem neuen Job klappt! Am Freitag habe ich auch an Dich gedacht und Dir ganz fest die Daumen gedrückt!
    Ich schreib Dir mal eine Mail was die Herzen angeht!
    Viele liebe Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen
  3. so schöne bilder! wünsch dir alles liebe. ;0)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Simone,
    ich mache zur Zeit mein Abitur nochmal nach, das ich vor viiiieeeelen Jahren wegen meines ersten Sohnes abgebrochen habe... und da ich es noch nach holen wollte bevor er es macht... gehe ich nun wieder zur Schule ;o)
    Auf einem Abendgymnasium- allerdings mache ich dort Vormittags und nicht Abends Schule.
    Was machst du denn für Prüfungen...oder hattest du schon mal was darüber geschrieben-und ich habe es überlesen?
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal, denke ich wir bräuchten hier noch einen Blogger Chat ;o)
    ich bin jetzt auch 31...
    ich wollte schon gern noch an die Uni, wenn ich das Abi geschafft habe... aber da reden wir lieber in ein paar Jahren , erst noch einmal drüber... erstmal will ich mein Abi schaffen-und wer weiß wie die Welt bis dahin aussieht ;o)
    Ich drücke Dir auf jeden Fall auch die Daumen für deine Prüfung!Denn diese Sachen auf dem zweiten Bildungsweg sind wirklich alle nicht ohne- ich ziehe meinen Hut vor jedem der diesen Weg schon gegangen ist und geht- es ist wirklich sehr Kräfte zerrend.
    Alles Liebe nochmal
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Simone, vielen Dank für deine netten Kommentar. Ich benutze Photoscape zum Bildbearbeiten. Das gibt es kostenlos zum Douwnlod.
    Kein bestimmtes Konzept habe ich da aber nicht. Ich probier immer so lange bis ich zufrieden bin.
    Dein Blog gefällt mir übrigens sehr gut, lg maria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone
    Endlich, endlich geht es wieder...es war Kaspersky, der geblockt hat...im Forum wurde mir geholfen ;-)
    Deine Sptze ist wunderbar!
    Spitze...ja Spitze...ich habe noch handgeklöppelte Spitze von meiner Grossmutter und als wir eine Vitrine im Brockenhaus gekauft haben (verschlossen, kein Schlüssel vorhanden) und die Türe aufbrechen mussten, kam im "Geheimfach" diverse Klöppelware zum Vorschein...welche Überraschung das war *freu*
    Liebe und aufmunternde Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Simone, ich wünschte, ich hätte auch so viel schöne Spitze zur Auswahl wie du! Ich warte die Flohmärkte im Frühling ab und hoffe, interessante Beute machen zu können ;)
    Ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut. Ich hoffe sehr, dass du bald die Gelegenheit hast, Frankreich mal zu besuchen.
    Liebi Grüessli, Chani

    AntwortenLöschen
  9. Hei Simone,
    das hast du ganz süß dekoriert.
    Und was das Gedicht angeht.......Geduld ist wirklich schwer erlernbar......

    Viel Glück bei allem , was du so machst...auch wenn´s mal nicht so kreativ ist ;o)


    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Simone,

    die Spitzen sind traumhaft schön,alleine das Betrachten lässt mich träumen.Wundervoll!
    Ich wünsche Dir alles Gute für die "anderen Sachen".

    Herzliche Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Simone, horte nur weiter so, das ist super! Eine wunderbare Kollektion.
    Ich bin aus Basel und bin nach der Heirat nach Paris gezogen, vor drei Jahren. Und wo wohnst du?
    Alles Liebe, Chani

    AntwortenLöschen
  12. Deine Vorräte sind wunderschön, toll, wenn man dann genau die richtige Spitze auswählen kann. Ich kaufe meine immer auf dem Bürkliplatz und freue mich schon, dass da im Mai wieder der Flohmarkt losgeht.
    Liebe Grüsse
    Barbar

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Simone:-))
    Ich freue mich sehr das du mich so gerne besuchen kommst:-))
    Deine Seite ist auch soo schön!Deine Spitzen Bilder sind Klasse!!
    ganz lieben Gruß sendet dir Kiki

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Simone,
    danke für Deinen lieben Kommentar. Ich hatte nur die Bilder von dem australischen Blog als Vorlage. Dann habe ich ein bißchen rumprobiert und geschnipselt - und dann einfach losgenäht.
    Und das Ergebnis ist ganz gut geworden :) Ich war froh, dass eine Mail aus Australien mir erlaubte, das Dämchen auf meinem Blog zu zeigen :))
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  15. ... ooooooh sind das schöne Bilder! ;O

    Die Spitze ist ja ein Traum ...

    Auch ich habe vorhin Fotos von Spitze gemacht. ;O

    Herzliche Grüße!

    Bea

    AntwortenLöschen