Donnerstag, 18. Februar 2010

Wir heiraten



Wie manche von euch wissen, werden mein Freund und ich dieses Jahr im Juni heiraten. Gerne möchte ich euch nun unsere selbst gebastelte Einladung zeigen, welche die Gäste vor zwei Wochen erhalten haben.
Lange habe ich studiert, wie die Einladung aussehen soll und schon bald wusste ich, dass ich jedem ein Drahtherz mitgeben möchte. Nur wie verpacken bzw. wie soll der Rest der Einladung aussehen? Die Idee mit der durchsichtigen Hülle kam mir erst ziemlich am Schluss, aber ich bin jetzt sehr zufrieden. Manche Herzen haben eine rote, mache eine weisse Schleife.
Den Stempel habe ich aus einem ganz normalen Radiergummi geschnitzt und in der Mitte das Herz mit einem weissen Stift zusätzlich nach gezeichnet.

Ich wünsche euch jetzt einen wunderschönen Abend.


Liebe Grüsse

***Simone***

Kommentare:

  1. ui, was für eine Arbeit... aber total schöne Idee!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Idee und es schaut zauberhaft aus :o)
    Auch weil es mal eine ganz individuelle Karte ist und nicht ausschaut wie jede Andere.

    Herzliche Grüßlis
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone!
    Da hattest Du wirklich eine sehr schöne Idee! Dein langes Studieren wie die Karten aussehen soll hat sich gelohnt!
    So einen Radiergummi-Stempel muss ich auch mal ausprobieren! ;O)
    Viele Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen
  4. Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung :)
    Das Thema Einladungen hat mich damals auch super lange beschäftigt und ich finde es immer großartig, wenn man sein Herzblut hineinsteckt und etwas ganz persönliches daraus macht.
    Deine Einladungen gefallen mir sehr! Die Drahtherzidee ist ganz bezaubernd und die Verpackung drum herum ist perfekt! Wirklich super schöne Einladungen!
    Viele liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone!
    Als ich in deinem Profil gelesen habe "bald Ehemann" dachte ich mir, dass du bestimmt schon eine Einladung am Ausbrüten bist :-) Das hast du ganz ganz wunderbar gemacht! Die Idee finde ich genial! Der Juni ist ruck-zuck da! Was gibt es Schöneres als im Rosenmonat Juni zu heiraten?! Ich bin ja schon mal gespannt auf die Tischdekoration!
    Liebe Grüsse
    Eveline

    PS: Die Fotos von deinem Tauschpäckli sind schon bereit. Sie kommen nur nicht von selber in den Post *grins*

    AntwortenLöschen
  6. oh toll !
    Da hast du dir etwas Wunderschoenes einfallen lassen,
    liebe Simone!


    Ich wunesch dir ein schoenes Wochenende!
    Liebe Gruesse
    Neike


    die dich nicht vergessen hat.....sondern im Moment einfach zuviel um die Ohren ;o))

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Idee und so liebevoll verpackt! Da hattest du aber eine Menge Arbeit.
    Diese 'Kartenhalter' nannten wir früher 'Katzenigel'. So viel ich weiss wurden sie im Gartenbeet verteilt, damit die Katzen nicht ins Beet gingen, um ihre Geschäfte dort zu erledigen.
    In unserem Nachbardorf gibt es zwei tolle Brockenhäuser. Oft werde ich da fündig und fahre nicht weiter weg.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe im Internet soeben nachgeschaut - diese Blumenigel werden dafür verwendet, um Blumengestecke zu machen. Also waren wohl nur die alten Leute in meiner Umgebung so gemein, sie als 'Katzenvertreiber' zu verwenden...
    Liabs Grüassli
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine schöne Idee! Da lass ich mich mal inspirieren. Wir denken ja auch schon fleißg über Einladungskarten und so weiter nach - allerdings haben wir noch etwas Zeit :)
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  10. herzlicha glückwunsch!
    a toll's kärtli hesch gmacht und ganz wundervoll verpackt! wünsch diar ganz a spannendi vorbereitigsziit!
    herzlichi grüassli, carla

    AntwortenLöschen
  11. hallo simone,
    auf umwegen bin ich hier zu deinem blog gekommen,schön ist er, du machst sehr,sehr hübsche sachen!!!
    deine einladungen zu eurer hochzeit gefällt mir besonders gut. schlicht und einfach, aber seeeeeehr wirkungsvoll,einfach wunderschön! bestimmt wird bei euren gästen das herzchen jahrelang irgendwo hängen und sie dabei immer an euch erinnern......
    ich wünsche dir weiterhin viel freude bei den hochzeitsvorbereitungen.
    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  12. Hoi Simone...du hesch do en meega Idee gha,perfekt umgsetzt!!!
    Jo,s hüürote isch scho ganz speziell.Und meh steckt so viil Liebi und Ziit ind Vorbereitige,dass am Schluss eifach alles PERFEKT isch!!
    I wünsche dir viili kreativi Idee,und e huufe Chraft zum se umzetze!!! ♥ - lich GabiB.

    AntwortenLöschen
  13. eine wunderbare idee, über die sich eure gäste sicher riesig freuen werden !

    liebe grüsse
    rina

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie schön! Der bevorstehende Schritt in einem gemeinsamen Leben ebenso wie Deine Einladungen.Das hast Du Dir wirklich viel Arbeit gemacht,ich bin mir sicher sie werden ein Lächeln in die Empfänger zaubern.

    Herzliche Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Simone,
    Das ist ja eine schöne und sehr originelle Idee :-)
    Jetzt weiß ich auch warum Du für die Einladungen viel Zeit eingeplant hast!
    Sag mal, wie feiert Ihr denn?
    Ganz liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine hübsche Idee!!!

    (ich habe erst am kommenden Samstag Geburtstag ;o) also noch nicht gratulieren bitte... das soll ja angeblich Pech bringen?*lach*)

    Aber ich habe den Stuhl doch schon Wochenlang... also von schnell kann man da ja nicht sprechen ;o)... ich streiche übrigens manchmal wirklich sogar im Wohnzimmer- diesen Stuhl auch... ;o)

    Ich wünsche Dir einen tollen Start in die neue Woche, und bin schon gespannt auf die weiteren Hochzeitsvorbereitungen(an denen wir doch hoffentlich auch teil haben dürfen)...also nicht das ich neugierig wäre ;o)nein, aber ich liebe Hochzeiten, mit allem was dazu gehört, von der Einladung bis zur Torte... und so weiter!;o)
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  17. Die Zeit bis Ende Juni vergeht schneller als wir denken ;o)... hauptsache DANN dürfen wir was sehen *lach*
    Wenn man mal so überlegt ist es ja wirklich gar nicht so lange mehr... und wenn du es schaffst bis dann noch zu warten- schaffen wir es auch ;o)

    Die Schule läuft im Moment noch ganz gut, und ruhig... nächsten Monat wird es wieder schlimmer werden, dann fängt der Prüfungsstress wieder mal an...

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Simone,
    was für eine tolle Einladung! Jeder bekommt noch so ein tolles Drahtherz und die Verpackung ist ja wohl der Kracher! Dann hast du jetzt bestimmt viel zum vorbereiten.
    Ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Simone! wow...heiraten, so schöön! Und Deine Einladungen sind ein Traum. Eine tolle Idee mit dem Drahtherz! Ich wünsche Dir aus Herzen eine ganz tolle (und intensive) Zeit mit den Vorbereitungen! Ich liebe Hochzeiten und ich werde mit Dir mitfiebern... hoffentlich zeigst Du uns ab und zu wie es weiter läuft! Ich bin gespannt. Wünsche Dir einen harmonischen Abend und verbleibe herzlichst, Lisa Libelle
    PS: Ja, die Vorbereitungen mit der Hochzeit von meinem Bruder laufen auf voll Gas :) Ich werde Euch sicher ein paar Sachen via Blog zeigen.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Simone,
    oh, was für eine süße Idee, die Gäste werden sich riesig darüber freuen!!!!! Viel Freude bei allen weiteren Vorbereitungen und
    allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  21. schnell mal hier ;o)

    Magst du Notenblätter zum Tauschen ??

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  22. Eine tolle Idee mit dem Herzen zum Anhängen!
    Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute, Juni ist ja traumhaft zum heiraten!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Simone,
    ich habe dir bei mir noch mal versucht zu erklären wie ich auf diesen krassen Vergleich komme... vielleicht hilft es ja ein wenig besser zu verstehen warum ich so extreme Vergleiche,ganz bewusst mit einbezogen habe...
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Simone,
    Danke für den Namen! :-) Und ja.. bei uns blüht es schon hier und da *freu
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Simone,
    ich habe deinen Kommentar auch alles andere als Wertend empfunden... ich weiß wie du es gemeint hast... denke ich auf jeden Fall ;o)
    Ich habe den Post von gestern auch wieder raus genommen, weil ich denke es hat keinen Sinn sich zu rechtfertigen, bzw. es gibt auch keinen Grund dafür...
    Vor allem, habe ich aus meiner Emotion heraus geschrieben, und im Grunde habe ich ja selbst schon geschrieben, das meine Emotionen für jemand anderes nicht nachvollziehbar sind... weil sie aus meinen Erfahrungen heraus resultieren.
    Und diese Dame hat eben ganz andere Erfahrungen als ich in ihrem Leben gemacht...meine Worte werden sie daher nicht erreichen können...
    Ich hatte dir geschrieben wieso ich den Vergleich von Tier zu Mensch ganz bewusst gezogen habe:
    Ich kenne jemanden der wurde als kleines Kind in einer Familie aufgenommen, die von ihm eben genau diese ´´ewige``, Dankbarkeit verlangte... er hatte nie die Chance ein eigenes Leben zu führen, weil er so sein musste wie es von ihm verlangt wurde... wenn er nicht funktioniert hat wie es von ihm erwartet wurde, oder er nicht genug Dankbarkeit zeigte, so wurde ihm gedroht, und ein schlechtes Gewissen gemacht...
    Es ist nicht richtig, Liebe und Treue ein zu fordern...aber wer dies will, der kann es nur mit denen machen, die eben genau dieses schlimme Schicksal haben/hatten... und jemand der solche Worte gebraucht, von dem bin ich mir sicher, dass er genau dies beabsichtigt, und nicht aus nächsten-oder Tierliebe Hilft... man versucht sich das zu erzwingen was man ich selbst nicht geben kann...und das finde ich ... ich mag es nicht aussprechen ;o)
    Aber wie gesagt... ich denke dieses Thema ist für mich erledigt, es bedarf keiner Worte...
    Ich kann und will die Welt nicht ändern... das überlasse ich lieber anderen-mir ist es zu anstrengend ;o)
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  26. Das ist ja kreativ, ein Stempel aus einem Radiergummi! Das Herz als Extra ist eine super Idee!
    Liebe Grüsse, Chani

    AntwortenLöschen