Sonntag, 3. Oktober 2010

Baktus & Tunika

Leider bin ich in der letzten Zeit echt lausig, was das Veröffentlichen von Posts anbelangt, aber heute zeige ich euch das abgeänderte Blubberhemd vom letzten Post. Es hat ursprünglich wirklich ganz anders ausgesehen und stand mir aber überhaupt nicht. Jetzt ist es einer Art Tunika mit dekorativen Abnähern in der Mitte. Die wollte ich schon lange mal ausprobieren und sie sehen doch ganz schön aus finde ich.

Was mich aber etwas stört an der Tunika ist, dass die Träger bis sehr weit nach unten gehen, bzw der Armausschnitt vom Blubberhemd her recht gross ist. Dass sieht bei mir (die eben vorne etwas mehr hat....), etwas seltsam aus. Oder vielleicht einfach gewöhnungsbedürftig? Mal schauen. ;-)
Das Foto ist mit Blitz. Sorry for that. Sieht nicht so toll aus, aber die Tage werden schnell dunkel....

Das graue ist übrigens ein ganz schlichter Baktus, den ich schon im Frühling gemacht habe (wieder so eine Zug-Arbeit). Leider muste er gaaaamz lange warten, miss er umhäkelt wurde. Danach habe ich ihn nun auch schon ganz oft getragen.
Gestrickt aus Sockenwolle, ganz schlicht, gibt aber getragen optisch erstaunlich viel her. Weniger ist mehr!
So, nun wünsche ich euch noch einen schönen Sonntagabend.

Liebe Grüsse

***Simone***

Kommentare:

  1. Deine Sachen sind total schön geworden. Schöne Farben. Ja, den Baktus liebe ich auch. Er trägt sich so gut um den Hals...
    GlG
    Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt Deine Tunika super gut.
    Ich weiß gar nicht was Du hast, ein graues Shirt darunter und es ist perfekt.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    Mir gefällt Deine Tunika auch, der Schnitt ist toll! Ich wusste gar nicht, das diese gehäkelten Tücher Baktus heißen. Aber auch da denke ich, grau geht immer.
    viele liebe Grüße
    Sabine
    Eure Dankeskarte ist total schön!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,
    danke für Deine netten Worte!
    Wir sind in der Vorfreude gefangen und schon ganz neugierig auf unser Fest!
    Liebe Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Wie Beate schon sagt: Ein Shirt oder einen leichten Rolli) drunter und los geht's. Die Farbe ist ein Träumchen!

    GlG Jane

    AntwortenLöschen