Sonntag, 25. Juli 2010

Flohmarktausbeute

Gestern war ich so spät wie noch nie am Flohmarkt in Baden und zwar erst nach 13.00 Uhr!
Es hatte nur wenig Stände und auch sehr wenig Besucher, denn es hat den ganzen Morgen geregnet.
Das war wohl der Grund, wieso ich so viel Glück hatte und trotz spätem Erscheinen diese tollen Schätze ergattern konnte.
Ich habe schon eine Idee, was ich aus manchen Stoffen machen werde. Nur halt noch nicht wann.

Jetzt mal eine Frage an euch. was macht ihr jeweils mit eurem Krempel den ihr nicht mehr wollt? Irgendwie würde ich auch gerne an einen Flohmarkt gehen, leider sind jetzt schon alle ausgebucht. Alles in E-bay oder Ricardo versteigern finde ich doch extrem aufwändig. Habt ihr da eine Idee? Oder geht jemand von euch schweizer Lesern als Verkäufer an einen Flohmarkt und möchte im Lot etwas Flohmarkt Kram dazu kaufen?

Ich freue mich auf eure Inputs!

Liebe Grüsse

***Simone***

Kommentare:

  1. Ich gebe meine Sachen immer dem Eine Welt Verein, der veranstaltet jedes Jahr einen Flohmarkt und spendet das Geld an ein tolles Projekt. Sie bekomme ich meine Sachen los und habe auch noch etwas Gutes damit getan.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. hallo simone...wow eine schöne ausbeute, das hat aber sicher spass gemacht!!! Ich bin noch nicht sicher was diesen freitag läuft...wir haben noch ferien...bist du sooderso in solothurn?
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen